Produkte

Installationsanleitung infrarotheizung mit thermostat ElectricSun

Installationsanleitung infrarotheizung mit thermostat ElectricSun COMMISSIONING UND MAINTENANCE

Infrarotheizung, elektroheizung, heizkörper infrarot, elektroheizkörper, heizungsanlage, infrarotheizkörper.


  • ElectricSun heizkörper infrarot arbeitet mit 230 Volt einphasigen elektrischen Strom (220V – 240V), 50/60 Hz;
  • Das Panel muss an das Netz angeschlossen werden, ein separater Stromkreis (Dosis oder Sockel).
    STECKER – Stecker kann geschnitten werden.
  • Ein separater Phasenstromkreis bedeutet:

Eine 10A Sicherung, drahtdicker Kupferleiter 1,5 mm2 – MAX 2.000 Watt

Eine 16A Sicherung, drahtdicker Kupferleiter 2,5 mm2 – MAX 3.200 Watt

Eine 20A Sicherung, drahtdicker Kupferleiter 4,0 mm2 – MAX 4.600 Watt

Eine 25A Sicherung, drahtdicker Kupferleiter 4,0 mm2 – MAX 5.200 Watt

Eine 32A Sicherung, drahtdicker Kupferleiter 6,0 mm2 – MAX 7.000 Watt


  • Wir empfehlen, von einem qualifizierten Elektriker installiert zu werden.
  • Es kann auf Trockenbau (Gipskarton) mit Dübeln Typ Trockenbauanker METALLmontiert werden.
  • Die Platte wird durch Löcher im Rahmen mit 4 Schrauben in der Decke oder Wand gesichert und mit dem Netzwerk verbunden, dann setzen Ornamentalkappen, um Befestigungslöcher zu verbergen.
  • Achtung! Wenn die Decke nicht richtig ist, kleben die Paneele nicht, ziehen Sie die Schrauben nicht maximal an der Deckenwand, die Paneele müssen in geistiger Ebene rechts stehen.
  • Um maximale Effizienz zu erzielen, ist es gut für die Platten an der Deckemontiert werden, so nah wie möglich an der Mitte des Raumes (symmetrisch) mit kleinen Seitenwand in Richtung des Fensters gerichtet, in einem Abstand von mindestens 1m vom Fenster.
  • Idealerweise ist der Abstand von den Ecken der Decke Panel und BodenEcken weniger als 3-4m sein, weil die Platte strahlt in der gleichen Zeit die vier Wände und auf dem Boden, wenn Sie auf die Wand setzen, dass Wand und ein Teil des Bodens nichts ausstrahlen, wird es den Raum erwärmen, aber die Platte wird mehr als 10-50 arbeiten.
  • Die Paneele können montiert werden und Seitenwände des Raumes (Innenwand, nicht Glaswand ohne Fenster an der gegenüberliegenden Wand, die Unterseite der Platte in einem Abstand von 1,5 Meter vom Boden, wie ein Gemälde) oder wenn die Räume mehr als 3 m hoch sind, ist es gut für die Platten an der Wand bei maximal 2,5 m montiert werden , geneigt bei 45 Grad an der Decke, aber in diesem Fall verringert sich die Effizienz um 10-50 %.

VOR SUPPLYNG ZU 230V REMOVE PROTECTION FOIL WENN ES IST!

  • Einige beheizte verfügen über einen eingebauten Thermostat.
  • Der kabelgebundene Thermostat befindet sich als klassischer Schalter am Netzkabel.
  • Es wird empfohlen, ein Thermostat in einem Raum und wenn wir mehrere Panels haben.
  • Es wird ein Thermostat empfohlen und wenn wir 2-3 Zimmer haben, die miteinander kommunizieren, werden Türen geöffnet, ohne ex .: Wohnzimmer-Esszimmer-Halle-Treppen-Küche und so weiter.
  • Thermostat wird an der Innenwand in der Mitte (Zentral) in einer Höhe von 1,5 m vom Boden oder nach den Augen der Besitzer installiert werden. Bitte beachten Sie! Der Thermostat wird nicht durch warme Luft oder Kälte behindert und beeinflusst;
  • Aufmerksamkeit! der Wechselnkörperthermostat bei Paneelen über 1200W oder 3200W oder mehreren Paneelen, wenn in einem Raum installiert, bei Bedarf einen Schütz verwenden (Pol einphasig 25A, 32A, 40A usw. oder rechts);
  • Der Thermostat reguliert die gewünschte Temperatur im Raum, nachdem die Platte mit Ihrem thermischen Komfort zu tun hat. (Das Panel hat eine Leistung, wenn Sie den Thermostat höhere Temperaturen einstellen wird NICHT schneller warm)
  • Reinigung der Platte (DISCONNECTED FROM THE POWER SUPPLY) mit einem nicht abrasiven Material, so weich wie möglich (Baumwolle, Mikrofaser), leicht feucht und ohne Reinigungslösungen. Nicht abdecken. Berühren Sie nicht.
  • Non-Stop-Nutzung verkürzt die Nutzungsdauer der Heizungen, so dass eine Pause nach alle 12 Stunden verwenden, wenn möglich.